Bandsägeblätter Bi-Metall M42 online kaufen

>schnelle Lieferung >Expressversand möglich >alle Grössen und Verzahnungen

Hier Bandsägeblatt selber konfigurieren
- sofort einsetzbar, fertig abgelängt

* Die Zahnteilung wird in ZPZ = Anzahl der Zähne pro Zoll (=2,54 cm) angegeben. Welche Zahnteilung ist die richtige? Bandsägeblatt Zahnteilungsempfehlung

Lagerliste Bi Metall M42 Bandsägeblätter

folgende Verzahnungen sind sofort ab Lager lieferbar - bis 12 Uhr bestellt und am gleichen Tag versendet (Nur an Werktagen)
Bitte klicken Sie auf das gewünschte Sägeband

M42 Bandsägeblätter 10x0,9

M42 Bandsägeblätter 13x0,65

M42 Bandsägeblätter 13x0,9

M42 Bandsägeblätter 20x0,9

M42 Bandsägeblätter 27x0,9

M42 Bandsägeblätter 34x1,1

M42 Bandsägeblätter 41x1,3

M42 Bandsägeblätter 6x0,9

Wir haben nicht Ihr gewünschtes Band an Lager?
Bitte nutzen Sie unseren Bandsägeblatt-Konfigurator und geben hier die passende Länge x Breite und Verzahnung ein, die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller.

Bandsägeblätter Bi-Metall M42 für Stahl / Metall / Edelstahl

Dieses Bandsägeblatt besteht aus zwei Werkstoffen:

  • die Zahnspitzen aus legiertem Schnellarbeitsstahl (HSS) mit 8% Kobalt,
  • das Trägerband aus hochlegiertem Federbandstahl.

Nach der Wärmebehandlung liegt die Härte der verschleißfesten Zahnspitzen bei ca. 67-69 HRc. Der Schnellarbeitsstahl wird durch modernste Technik mit dem Trägerband verbunden.
Für die Zerspanung aller gängigen Stahlsorten bis zu einer Härte von 45 HRc.

 

Unsere Stärken - Bandsägeblätter

 

Lieferzeit

  • Fast Alle Bandsägeblätter mit Kombiverzahnung sind ab Lager Lieferbar,
  • Bandsägeblätter mit Normalverzahnung benötigen aufgrund der individuellen Anfertig circa 1-2 Arbeitswochen.
    (Bitte nutzen Sie unsere Hotline um Ihre spezielle Lieferzeit zu erfahren).
  • Hier gelangen Sie zu unseren fertig abgelängten Sägebändern, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

 PDF Download Anfrageformular_Bandsägeblätter

 PDF Download Anschreiben_Bandsägeblätter

 PDF Faxbestellformular 

 

Wie wähle ich die richtige Zahnteilung und Zahnform aus?

  1. Sie sägen Vollmaterial mit Ihrer Bandsäge, dann sehen Sie diese Liste ein
  2. Sie sägen Rohre mit Ihrer Bandsäge, dann sehen Sie diese Liste ein
  3. weitere Informationen zu Bandsägeblättern finden Sie unter Hilfe & Service:

Vollmaterial

Die Kombi-Zahnung vergrößert den Anwendungsbereich und reduziert Schwingungen.


nach oben

Rohre

Bei dünnwandigen Rohren (bis ca. 8 mm Wandstärke) möglichst Zahnteilungen mit 0° Spanwinkel verwenden.

nach oben


Für die Bearbeitung von Stahl und härteren Metallen ist ein spezielles Metall Sägeband erforderlich. Dieses wird aus M42-Stahl gefertigt und bietet erhöhte Widerstandsfähigkeit sowie lange Standzeit – im Detail:

  • Bandkörper aus Federbandstahl (hochlegiert)
  • Zahnspitzen aus legiertem Schnellarbeitsstahl (8% Kobalt)

Durch modernste Techniken wird der Zahn sicher mit dem Trägerband verbunden. Die ebenfalls stattfindende Wärmebehandlung der Zahnspitzen auf einer elektronisch gesteuerten Anlage sorgt für eine extreme Verschleißfestigkeit und die Metall Bandsägeblätter erreichen so eine Härte von bis zu 69 HRc (Rockwell).

Es können Vollmaterial sowie auch Profile gesägt werden, je nach gewählter Zahnteilung - für ersteres ist eine feinere Verzahnung erforderlich. Generell empfehlen wir die Verwendung einer Kombi-Verzahnung, da diese für geringere Schwingungen sorgt und so die Laufruhe verbessert.

Generell können unsere Bimetall Sägebänder für die Zerspanung aller gängigen Stahlsorten von bis zu 45 Rockwell verwendet werden.