Das Multitool unter der Lupe

Schneiden mit dem MultiToolMultitools bzw. Multifunktionswerkzeuge wie der Fein MultiMaster oder Bosch GOP 40-30 gehören bei den meisten Heimwerkern zur Standardausstattung. Gerade ihre Vielseitigkeit, die durch den Erwerb weiterer Sägeblätter oder Raspeln noch erweitert werden kann, ist der große Vorteil dieser Geräte. Trotzdem muss sich der Anwender klar werden, auf welche Eigenschaften er Wert legt, da es auch bei Geräten wie dem Multimaster erhebliche Unterschiede in den Ausführungen gibt.

Wie funktioniert ein Multitool?

Multi Tools laufen auch unter dem Begriff oszillierende Werkzeuge. Dieser Begriff kommt durch die Funktionsweise des verwendeten Einsatzes zustande – bis zu 20.000 Bewegungen werden in der Sekunde ausgeführt. Jede einzelne wird in einem Winkel von max. 3° durchgeführt; es ist also auch das Arbeiten in sehr engen Bereichen möglich. Folgendes Video eines Fein MultiMasters demonstriert die Funktionsweise eines Multitools:

 

Folgende Bereiche können mit dem Multitool (je nach eingesetztem Sägeblatt) abgedeckt werden:

Sägen / Trennen

Tauchsägeblätter MultiMasterDas Zurechtsägen von Holzplatten oder Ablängen von Rohren ist mit einem Multitool problemlos möglich. Es ist nur wichtig, das richtige Sägeblatt für jeden Zweck im Repertoire zu haben –  Sie können sich zwischen Tauchsägeblättern und Minikreissägeblättern entscheiden.

Bei ersteren ist die Breite der Kreissägeblätter MultitoolZahnreihe vorne ein entscheidender Faktor, bei letzteren sollte darauf geachtet werden ob es sich um Kreissäge- oder Segmentkreissägeblätter handelt. In den meisten Fällen werden diese Blätter aus HSS (Schnellarbeitsstahl) gefertigt. Bei Tauchsägeblättern ist ebenfalls die Ausführung entscheidend, sogenannte Fein Long Life-Tauchsägeblätter kapitulieren auch nicht vor einem im Holz noch vorhandenen Nagel.

Schleifen

Schleifplatten MultiMasterIn den meisten Fällen soll mit einem oszillierenden Werkzeug Holz geschliffen werden. Für diesen Zweck ist bei den meisten Multifunktionswerkzeugen schon ein entsprechender Schleifaufsatz im Lieferumfang enthalten. Mit entsprechenden Aufsätzen kann darüber hinaus auch Metall  bearbeitet werden. Generell ist es empfehlenswert, drei Schleifaufsätze (fein/mittel/grob) für entsprechende Arbeiten vorzuhalten.

Schaben

Schaben MultitoolDie Entfernung von Klebestoffen gehört zu den schwierigsten Reinigungsaufgaben. Auf der einen Seite soll der Stoff so effektiv wie möglich entfernt werden, auf der anderen Seite darf das Werkstück nicht durch aggressive Bearbeitung beschädigt werden. Mit Aufsätzen zum Schaben für Multitools ist dies kein Problem; durch spezielle Formen ist auch das Arbeiten an engsten Stellen möglich.

Multitool mit Sägeblatt - AnwendungMultitool mit Schaber - AnwendungMultitool mit Schaber - AnwendungMulititool zum Rohre ablängen

Vorteile und Nachteile

Gerade der Preis ist ein großer Vorteil der Multifunktionswerkzeuge, denn durch ihre Vielseitigkeit bezahlt der Anwender für jeden Anwendungsbereich nur einen Bruchteil der Kosten für ein einzelnes Gerät. Allerdings muss man auch bedenken, dass spezialisierte Werkzeuge meist ein effektiveres Arbeiten als solche “Multitalente” ermöglichen, was aber nur bei intensivem Einsatz ins Gewicht fällt.

Kabelgebunden oder Akku? Diese Frage sollte man sich vor dem Kauf eines Multitools stellen. Erstere bieten oft eine höhere Leistung und natürlich längere Laufzeit als ein akkubetriebenes Multifunktionswerkzeug, letztere überzeugen aber mit besserer Handlichkeit und Mobilität. Gerade bei intensivem Einsatz ist jedoch die Kapazität des Akkus manchmal nicht ausreichend.

Entscheidende Fragen sind also:

  • Möchte ich maximale Mobilität und setze das Gerät nur für kleinere Arbeiten ein? Akkuwerkzeug
  • Möchte ich maximale Leistung und arbeite lange an einem Stück? Kabelgebunden
Links zum Thema:

Wir stehen Ihnen bei Rückfragen zu unseren Aufsätzen für Multitools gerne per Mail oder telefonisch unter (0) 651 / 98126 666 zur Verfügung.

Download PDF

Post Navigation